Sprache ändern:  
    Home Über uns Links Kontakt / Impressum
 
Menü - Mensch & Arbeit
Luftfahrt & Systemsicherheit     Arbeitssicherheit     CISM     Stress    Flugunfalluntersuchung     Unfallsprävention    Flugangst
 
FLUGUNFALLUNTERSUCHUNG 

Die Internationale Zivilluftfahrtbehörde, ICAO, regelt im Annex 13 und dem Doc 6020-AN die Untersuchungsmaßnahmen nach Flugunfällen.

Die sozio-technischen Veränderungen in Produktion und Dienstleistung letzter Jahrzehnte machen jedoch zusätzliche Untersuchungstechniken notwendig. Diese werden im ICAO Circular 240-AN/144 vorgestellt. Deren Anwendung bedarf des Spezialisten im Humanfaktorenbereich. Humanlabor.at stellt diesen zur Verfügung, bei Bedarf auch in Kooperation mit internationalen Experten.

Die jahrzehntelange Erfahrung in Flugbetrieb, Unfallsuntersuchung und in den Humanwissenschaften Psychologie und Anthropologie qualifizieren Humanlabor.at als Berater für Aufbau und Weiterentwicklung der Flugunfalluntersuchungsstellen bzw. der Präventionseinrichtungen.